Home / Baby-Schlafsack

Baby-Schlafsack

Abbildung
Vergleichssieger
Alvi Mäxchen Thermo Baby-Schlafsack
Unsere Empfehlung
Sterntaler Baby Schlafsack, Emmi
Kaiser Baby-Schlafsack STAR sidezip
Popolini - Schlafsack Felinchen
wellyou Baby Schlafsack mit Frottee
ModellAlvi Mäxchen Thermo Baby-SchlafsackSterntaler Baby Schlafsack, EmmiKaiser Baby-Schlafsack STAR sidezipPopolini - Schlafsack Felinchenwellyou Baby Schlafsack mit Frottee
Unsere Vergleichsergebnisseunser Vergleichsergebniss
Bewertung1,5Gut
Bewertung1,7Gut
Bewertung1,8Gut
Bewertung1,9Gut
Bewertung2,0Gut
Kundenbewertung
161 Bewertungen

35 Bewertungen

1 Bewertung

280 Bewertungen

8 Bewertungen
HerstellerAlviSterntalerKaiserPopolini
ProdukttypGanz­jahres­schlaf­sackSom­mer­schlaf­sackGanz­jahres­schlaf­sackSom­mer­schlaf­sackSom­mer­schlaf­sack
Material100% Baumwolle100% Baumwolle80 % Baum­wolle, 20 % Poly­ester100 % Bio-Baum­wolle100% Baumwolle
FüllungPoly­ester-VliesPoly­ester-VliesBaumwollekeine AngabeBaumwolle
waschbarJaJaJaJaJa
Vorteile
  • Schultern breit geschnitten
  • viel Platz im Beinbereich
  • Reißverschluss leichtgängig
  • auch als Innen­sack für andere Schlaf­säcke geeignet
  • Reißv­er­schluss mit Kratz­schutz
  • viel Platz im Bein­be­reich
  • viel Platz im Beinbereich
  • durch zwei Reißv­er­schlüsse leicht anzu­ziehen
  • auch als Innen­sack für andere Schlaf­säcke geeignet
  • wei­tere Größen erhält­lich
  • gute Passform
  • viel Platz im Beinbereich
Nachteile
  • Nähte können aufgehen
  • fällt sehr klein aus
  • nur für kleine Babys
  • nur für kleine Babys
  • Reißverschluss hackt manchmal
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen!
Vergleichssieger
Alvi Mäxchen Thermo Baby-Schlafsack

161 Bewertungen
€ 42,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
Sterntaler Baby Schlafsack, Emmi

35 Bewertungen
EUR 44,99
€ 35,69
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Kaiser Baby-Schlafsack STAR sidezip

1 Bewertung
€ 39,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Popolini - Schlafsack Felinchen

280 Bewertungen
Preis nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

 

Babyschlafsack im Test – Sicherer Schlafplatz für die ersten Monate

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=O-JXA0SCXmI

Das Wichtigste über den Babyschlafsack auf einen Blick

Der Babyschlafsack ist die sicherste Methode, wie Du Dein Baby in den ersten Lebensmonaten gut schlafen lassen kannst. Und das aus mehreren Gründen: Das Wichtigste beim gesunden Schlaf des Babys ist natürlich, dass das Gesicht nicht durch eine Decke bedeckt wird. Dann bestünde akute Erstickungsgefahr.

Bei einer Babydecke besteht zudem die Gefahr, dass das Baby sie durch Strampeln abstreifen kann. Diese besteht bei einem Babyschlafsack nicht. Du kannst Dich also als Mama oder Papa beruhigt fühlen und weißt, dass sich Dein Kind absolut sicher fühlen kann.

Ein Babyschlafsack ist einfach in der Handhabung und Anwendung und gibt Deinem Baby die notwendige Wärme und Geborgenheit, die es für einen gesunden Schlaf benötigt.

Worauf achten beim Kauf von einem Babyschlafsack?

Wenn Du Dich dazu entschieden hast, einen Babyschlafsack zu erwerben, dann gibt es einigePunkte zu beachten:

 Baby-Schlafsack

  • Größe
  • Material
  • Vorhandene Reißverschlüsse
  • Die Größe des Schlafsackes ist natürlich ausgesprochen wichtig. Denn es gibt sowohl Modelle für Neugeborene, als auch für ältere Kinder. Die kleinsten Modelle sind rund 50 cm lang, die größten 130 cm lang. Entsprechend kannst Du natürlich auch einplanen, dass Du den Babyschlafsack einmal auswechseln musst, wenn Dein Kind herausgewachsen ist.
  • Das Material ist ebenfalls ausschlaggebend für den Kauf von einem Babyschlafsack. Denn es gibt speziell geeignete Modelle für Sommer und Winter. Im Schlafsack muss es das Kind nämlich immer schön warm haben, gleichzeitig darf aber kein Hitzestau entstehen. Aus diesem Grund gibt es für den Sommer leichte Schlafsäcke aus Baumwolle und dickere Modelle mit Fütterung, zum Beispiel aus Daunen oder Fleece, für den Winter. Wichtig ist auch, dass eine stabile Möglichkeit zur Befestigung des Schlafsackes besteht. Beispielsweise Gurte, die an den Schultern befestigt werden können. Insgesamt muss das Material vor allen Dingen weich und anschmiegsam sein, damit sich das Kind rundum wohlfühlen kann.
  • Achte weiterhin darauf, dass Reißverschlüsse am Babyschlafsack vorhanden sind. Denn durch diese wird das einfache An- und Ausziehen ermöglicht. Immerhin soll dieser Ablauf ja möglichst schnell und stressfrei für Eltern und Kind von der Hand gehen. Die Reißverschlüsse sollten stabil sein und sich nicht von alleine öffnen, damit nicht die Gefahr besteht, dass das Kind mitten in der Nacht plötzlich frieren muss, weil sich der Reißverschluss geöffnet hat.

Hersteller und Marken

Auf die Herstellung von Babyschlafsäcken haben sich nur relativ wenige Anbieter fokussiert. Entsprechend ist die Auswahl auch nicht gerade riesig, aber ausreichend groß, um ein Modell zu finden, das Dir gefällt und auch durch hochwertige Qualität und Verarbeitung überzeugt.

Die derzeit bekanntesten Hersteller sind Alvi und Sterntaler

  • Bei Alvi findest Du eine schöne Auswahl an Babyschlafsäcken mit unterschiedlichen Farbgebungen und zum Teil auch Motiven. Überwiegend findest Du Babyschlafsäcke für das ganze Jahr, deren äußeren Sack Du einfach weglassen beziehungsweise entfernen kannst, wenn es im Sommer zu warm dafür ist. Die Babyschlafsäcke von Alvi bewegen sich im mittleren Preissegment. Du bekommst dafür aber eine wirklich hervorragende Qualität.
  • Auch Sterntaler hat sich auf die Herstellung hochwertiger und wirklich hübscher, niedlicher Babyschlafsäcke spezialisiert. Auch hier gibt es überwiegend Ganzjahres Babyschlafsäcke, die natürlich den Vorteil haben, dass Du nicht jeweils ein Modell für den Sommer und den Winter benötigst, sondern mit einem Modell das ganze Jahr über auskommst. Du findest bei Sterntaler wirklich schöne Modelle mit netten Mustern, die sich preislich zwar in einem höheren Niveau bewegen, als die von Alvi, doch muss man bei Sterntaler dazu sagen, dass die Qualität wirklich exzellent ist.

Produkt- und Verwendungsarten

Du findest in der heutigen Zeit eine wirklich große Bandbreite an Modellen von Babyschlafsäcken.Es gibt spezielle Modelle für Sommer und Winter.

  • Bei allen Modellen gibt es einen geschlossenen Boden, damit die Wärme im Schlafsack gehalten wird.

Allerdings gibt es Modelle, die die ganzen Arme umschließen und Modelle, die lediglich an den Schultern befestigt werden.Welche Variante Du wählst, ist Dir überlassen. Wichtig ist nur, dass verhindert wird, dass der Babyschlafsack rutschen kann.

  • Reißverschlüsse an den Seiten oder der Oberfläche sorgen dafür, dass Du Dein Kind schnell und einfach in dem Babyschlafsack verstauen kannst. Auch gibt es Modelle, die sich komplett aufklappen lassen. Sie können auch als Wickelauflage genutzt werden.

Wichtig ist, im Winter und im Sommer jeweils für die Jahreszeit geeignete Modelle zu wählen. Denn es darf weder sein, dass das Baby zu frieren beginnt, noch soll sich Hitze im Schlafsack stauen. Entsprechend gibt es Babyschlafsäcke aus verschiedenen Materialien, wie Fleece für den Winter, vielleicht sogar mit Daunen gefüttert, und Baumwolle für den Sommer.

  • Du solltest für jede Jahreszeit mindestens einen Babyschlafsack besitzen.

Alternativ gibt es Universalschlafsäcke, die aus einem Innen- und einem Außensack bestehen. Bei Bedarf kann der äußere Sack einfach weggelassen werden. Wenn Du auf einen solchen Babyschlafsack zurückgreifst, benötigst Du natürlich keine separaten Modelle mehr für Sommer und Winter. In der Regel sind diese Modelle aber auch etwas teurer, als Modelle, die nur für eine Jahreszeit geeignet sind.

Fazit:

Der Babyschlafsack ist die optimale und vor allen Dingen sicherste Lösung, wie Du Dein Kind in den ersten Monaten schlafen lassen kannst und solltest. Durch die unterschiedlichen Materialien gibt es sie sowohl für den Winter als auch für die warmen Sommermonate. Die Handhabung von Babyschlafsäcken ist äußerst einfach. Ein absolutes Muss in der Anschaffung. Der Babyschlafsack gehört zu einer moderaten Erstausstattung einfach dazu.