Home / Bücher rund ums Baby

Bücher rund ums Baby

Abbildung
Unsere Empfehlung
Das große Buch für Babys erstes Jahr
Unsere Empfehlung
Entwicklung und Erziehung Buch rund ums Baby
Buch rund ums Baby: Schlaf gut, Baby!
Bücher rund um Baby: Die besten Breie
Bücher Baby-Nöte verstehen
ModellDas große Buch für Babys erstes JahrEntwicklung und Erziehung Buch rund ums BabyBuch rund ums Baby: Schlaf gut, Baby!Bücher rund um Baby: Die besten BreieBücher Baby-Nöte verstehen
Unsere Vergleichsergebnisseunser Vergleichsergebniss
Bewertung1,3Sehr gut
Bewertung1,4Sehr gut
Bewertung1,4Sehr gut
Bewertung1,4Sehr gut
Bewertung1,4Sehr gut
Kundenbewertung
109 Bewertungen

596 Bewertungen

88 Bewertungen

453 Bewertungen

66 Bewertungen
HerstellerGRÄFE UND UNZER Verlag GmbHPiper ebooksGRÄFE UND UNZER Verlag GmbHTRIASTRIAS
Altersgruppe1. Lebensjahr4 Lebensjahre0-6 LebensjahreBabys1. Lebensjahr
AutorStephan Heinrich NolteRemo H. LargoHerbert Renz Polster, Nora ImlauAnne IburgKarin Ritter
AusgabenKindler Edition, gebunde AusgabeKindler Edition, gebunde Ausgabe, TaschenbuchKindler Edition, gebunde AusgabeKindler Edition,TaschenbuchKindler Edition,Taschenbuch
BestsellerNeinJaNeinNeinNein
Vorteile
  • kompakte und umfangreiche Informationen
  • Kopiervorlagen für Protokolle und Essenslisten
  • sehr informativ
  • für die ersten 4. Lebensjahre
  • unterstützt mit Graphiken
  • schlafverhalten wird gut erklärt
  • nützliche Tipps rund ums schlafen
  • viele Rezeptvorschläge
  • gute und verständliche Erklärung
  • inkl. DVD
  • Hilfestellungen für Altltagsschwierigkeiten
Nachteile
  • Monat 4-5 nur flüchtig beschrieben
  • falsch angegebene Kochzeit
  • sehr subjektiv geschrieben
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen!
Unsere Empfehlung
Das große Buch für Babys erstes Jahr

109 Bewertungen
Preis nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
Entwicklung und Erziehung Buch rund ums Baby

596 Bewertungen
Preis nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Buch rund ums Baby: Schlaf gut, Baby!

88 Bewertungen
Preis nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Bücher rund um Baby: Die besten Breie

453 Bewertungen
Preis nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Bücher Baby-Nöte verstehen

66 Bewertungen
Preis nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Bücher rund ums Baby – Nützliche Helfer für unsichere Eltern

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=pYVJjIWxASg

Das Wichtigste über Bücher rund ums Baby auf einen Blick

Bücher rund ums Baby sind wirklich eine nützliche Sache. Insbesondere für junge und noch unerfahrene Eltern, die zum ersten Mal ein Baby aufziehen und in seiner Entwicklung begleiten dürfen, sind oft unsicher, wenn es um den kleinen Schatz geht. 

Bücher rund ums Baby können helfen, mit unterschiedlichem Themen oder Situationen richtig umzugehen und korrekt zu handeln. Ob es dabei nun um Krankheiten geht, die Dein Nachwuchs vielleicht hat, um Infos zur Entwicklung eines Kindes, um das Verhalten allgemein oder um die Ernährung, spielt dabei keine große Rolle. 

Du kannst hier sicher bereits herauslesen, dass die Bandbreite an Büchern rund ums Baby sehr groß ist. Entsprechend stehen junge Eltern häufig vor der Frage, welche Bücher rund ums Baby denn wirklich Sinn machen.

Worauf achten beim Kauf von Büchern rund ums Baby?Bücher rund ums Baby

Beim Kauf von Büchern rund ums Baby gibt es einige sehr wichtige und sinnvolle Punkte zu beachten:

  • Thema des Buches
  • Doppelkäufe vermeiden
  • Herausgeber des Buches
  • Seitenzahl des Buches

  • Achte genau darauf, welches Thema das Buch behandelt. Häufig verbergen sich hinter den Titeln von Büchern rund ums Baby ganz andere Inhalte, als man es eigentlich erwartet hatte. Es ist dabei wichtig, dass Du den Klappentext, also die Kurzbeschreibung des Inhaltes, genau liest, um zu verhindern, dass Du ein Buch kaufst, bei welchem etwas ganz anderes als Inhalt vorzufinden ist, als Du es Dir erwartet oder erhofft hattest. Auch heißen viele Bücher recht ähnlich.
  • Womit wir schon beim nächsten Punkt angekommen wären, nämlich dem, dass sich Doppelkäufe häufig vermeiden lassen, indem Du den eben bereits angesprochenen Klappentext genauestens liest. Immerhin stehen auch in vielen Büchern zum Teil gleiche Inhalte. Du solltest Dich ohnehin nur auf einen Verlag beschränken, denn kaufst Du bei mehreren Verlegern Bücher rund ums Baby, kann es Dir passieren, dass sich Aussagen in diesen teilweise nicht gleichen. Das bringt Eltern nur durcheinander. Es ist empfehlenswerter, immer beim gleichen Verlag zu kaufen, denn dort ähneln sich die Aussagen in der Regel.
  • Achte weiterhin darauf, dass der Herausgeber des Buches ein seriöser Verlag ist. Das kannst Du überprüfen, indem Du Dir die Website des Verlages anschaust. In der heutigen Zeit gibt es viele kleine Autoren, die sich mit einem selbst veröffentlichten Buch verwirklichen wollen. So lieb und nett die Tipps dort auch gemeint sein mögen, so wenig Sinn machen sie. Denn in den meisten Fällen hat hier niemand über den Inhalt des Buches geschaut, der fachlich affin ist. Entsprechend können die Tipps gut sein, oder eben auch nicht.
  • Achte zudem auf die Seitenzahl des Buches. Es sollten weder zu wenig noch zu viele Seiten vorhanden sein. Bei zu wenigen Seiten gehen oft wichtige Informationen verloren, bei zu vielen Seiten ist die Suche nach einem bestimmten Punkt wie die Suche nach der Nadel im Heuhaufen, besonders wenn es einmal schnell gehen soll.

Hersteller und Marken

Als Hersteller von Büchern rund ums Baby hat sich tatsächlich nur ein einziger Verlag wirklich auf dem Markt behaupten können. Alle anderen Verläge bringen nur ein oder zwei Bücher rund ums Baby heraus. Und so fällt es nicht schwer, festzustellen dass die Bücher vom GU Verlag mehr als nur empfehlenswert sind. Aufgrund der Vielzahl weiterer Verläge, die ein oder zwei Bücher über Babysherausgebracht haben, wurden diese zusammengefasst.

Der GU Verlag bietet Dir wirklich sämtliche Bücher rund ums Baby, die Du Dir träumen lassen kannst. Ob es nun um die Pflege des Nachwuchses geht, darum, wie Du Krankheiten richtig deuten kannst oder darum, welche Ernährung für Babys und Kleinkinder die beste ist. Nicht zu vergessen natürlich, wie das Kind den besten und erholsamsten Schlaf findet. Und das alles zu einem wirklich angemessenen Preis.

Andere Verläge bieten ein bunt gemischtes Repertoire an Büchern rund ums Baby. Auch hier werden fast alle Themen rund um den Nachwuchs behandelt, doch musst Du eben sehr verstreut schauen, denn es wird schwierig, von einem Verlag alle Bücher rund ums Baby zu bekommen, die Dich interessieren. Auch preislich geht es bunt gemischt zu, von ausgesprochen günstig bis hin zu außerordentlich hochpreisig.

Produkt- und Verwendungsarten

Bücher für Babys zu besitzen, kann im Grund genommen zunächst einmal nie schaden. Immerhin stehen dort wichtige Tipps und Erklärungen niedergeschrieben, die sich Eltern nunmal weder aus den Fingern saugen können, noch für jede Kleinigkeit eine riesengroße Recherche im Internet machen wollen. Es gibt bei Büchern für Babys sehr unterschiedliche Exemplare.

Von Babyratgebern über Ernährung, Krankheiten und besseren Schlaf bis hin zu Gesundheits- und Entwicklungsbüchern bei Babys, die genau aufzeichnen, wie eine richtige Entwicklung verläuft und wie man sein Baby möglichst gesund hält.

Weiterhin lässt sich in den Büchern für Babys beispielsweise auch herausfinden, warum Babys ein bestimmtes Verhalten zeigen oder was bei bestimmten Symptomen für eine Krankheit vorliegen könnte. Wobei natürlich dabei zu sagen ist, dass Bücher für Babys niemals einen ärztlichen Rat ersetzen können.

Doch steht dort oft auch geschrieben, was Du beispielsweise bei Verletzungen des Kindes tun kannst. Wichtig ist bei der Vielzahl der angebotenen Bücher allerdings, dass Du nur bei vertrauenswürdigen Verlägen kaufst und nicht von Autoren, die ihre Bücher in Eigenregie verlegen oder als ebook anbieten. Denn dort wird meist der Inhalt nicht fachlich geprüft und somit kann nicht sichergestellt werden, dass es sich dort auch tatsächlich um korrekte Tipps handelt.

Fazit:

Bücher für Babys können eine wirklich sinnvolle Ergänzung zu den regelmäßigen Besuchen beim Kinderarzt und den Gesprächen mit der Hebamme sein. Wichtig ist aber, dass Du darauf achtest,keine Doppelkäufe zu tätigen. Du solltest Dich also ganz genau informieren, bevor Du ein Buch erwirbst. Achte außerdem besonders gut darauf, dass jeder Ratgeber, der in Deinem Haushalt landet, von einem seriösen Verlag herausgegeben wurde.