Home / Früchteriegel für Babys

Früchteriegel für Babys

Abbildung
Vergleichssieger
Früchteriegel Hipp Früchte-Freund Himbeere
Unsere Empfehlung
Alete Früchteriegel Himbeere-Apfel
Holle Bio-Früchteriegel Apfel-Birne
Bebivita Früchteriegel Apfel-Banane
Alete Früchteriegel Apfel-Traube
ModellFrüchteriegel Hipp Früchte-Freund HimbeereAlete Früchteriegel Himbeere-ApfelHolle Bio-Früchteriegel Apfel-BirneBebivita Früchteriegel Apfel-BananeAlete Früchteriegel Apfel-Traube
Unsere Vergleichsergebnisseunser Vergleichsergebniss
Bewertung1,3Sehr gut
Bewertung1,3Sehr gut
Bewertung1,3Sehr gut
Bewertung1,4Sehr gut
Bewertung1,4Sehr gut
Kundenbewertung
5 Bewertungen

3 Bewertungen

3 Bewertungen

12 Bewertungen

5 Bewertungen
HerstellerHippAleteHolleBebivitaAlete
Altersempfehlungab dem 13 Monatab dem 12. Lebensmonatab 10. Monatab dem 13 Monatab dem 12. Monat
AllergeneMilch, Schalenfrüchte, Erdnüsse, Glutenhaltiges Getreide, Sojabohnenkeine AngabenGlutenhaltiges GetreideLactosefreikeine Angaben
GeschmackHimbeere in Banane-ApfelHimbeere-ApfelApfel-BirneApfel-BananeApfel-Traube
BioJaJaJaNeinNein
Vorteile
  • geschmacklich sehr gut
  • kein Zuckerzusatz
  • ideal für zwischendurch
  • verschiedene Geschmacksrichtungen
  • natürliche Süße
  • qualitativ hochwertiges Produkt
  • guter, natürlicher Geschmack
  • geschmacklich top
  • handlich
  • tolle Qualität
  • gesunde Zutaten
Nachteile
  • sehr süß
  • keine Oblaten
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen!
Vergleichssieger
Früchteriegel Hipp Früchte-Freund Himbeere

5 Bewertungen
€ 13,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
Alete Früchteriegel Himbeere-Apfel

3 Bewertungen
€ 7,20
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Alete Früchteriegel Apfel-Traube

5 Bewertungen
EUR 8,10
€ 7,20
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

 

Früchteriegel für Babys – Gesunder Snack für Zwischendurch

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=yJ4TA7yA_l8

Das Wichtigste über Früchteriegel für Babys auf einen Blick

Früchteriegel für Babys sehen nicht nur für Kind und Eltern gleichermaßen zum Anbeißen aus, sie sind auch eine wirklich gute Sache für die Gesundheit des Kindes. Allerdings sollten Früchteriegel für Babys eine besondere Belohnung sein und nicht tagtäglich eine „richtige“ Mahlzeit ersetzen.

Früchteriegel für Babys sind eine gesunde Nascherei, sie eignen sich aufgrund ihrer handlichen Größe aber auch absolut hervorragend für Unterwegs. Ob auf dem gemeinsamen Spaziergang oder wenn Du mit dem Baby in den Urlaub fährst- Früchteriegel sind ideal dazu geeignet, den kleinen Hunger für zwischendurch zu stillen.

Was kann es also besseres geben, als Deinem Baby eine Freude mit einem Baby Früchteriegel zu machen?

Worauf achten beim Kauf von Früchteriegeln für Babys?

Möchtest Du Früchteriegel für Babys kaufen, so solltest Du beim Kauf von diesen den ein oder anderen Punkt beaFrüchteriegel für Babyschten:

  • Herkunft
  • Mehrfach Packung
  • Achte unbedingt beim Kauf von Früchteriegeln für Babys darauf, dass sie aus deutscher Herkunft sind und von einem deutschen Hersteller, welcher sich nämlich an die deutschen Vorgaben halten muss. Kaufst Du ausländische Produkte, so ist nicht sicher, dass dort die Auflagen ebenso streng sind, wie hier in Deutschland. In Deutschland dürfen nämlich keine zusätzlichen Inhaltsstoffe verwendet werden. Auch künstlicher Zucker ist in den Produkten nicht enthalten, da es verboten ist.
  • Beim Kauf von Früchteriegeln für Babys macht es häufig auch Sinn, wenn Du nicht eine kleine Einzelpackung kaufst, in der maximal drei Früchteriegel enthalten sind. Mehr Sinn macht es, ein Mehrfachpack zu nehmen. Das ist online meist erhältlich und kann auch aus mehreren Einzelpacks bestehen. Hier ist es meist deutlich günstiger, Früchteriegel für Babys zu kaufen, im Vergleich mit den einzelnen Riegeln.

Anbieter und Marken

Anbieter bzw. Hersteller von Früchteriegeln für Babys gibt es wirklich sehr viele. Entsprechend ist die Auswahl natürlich zunächst einmal groß. Doch bekommst Du in Supermärkten oder Drogerie Geschäften meist nur eine sehr geringe Auswahl von den Produkten, die tatsächlich auf dem Markt zu bekommen sind. Der größte Anbieter auf dem Markt ist mit Abstand Hipp, denn hier gibt es die meiste Vielfalt an Sorten und Variationen von Früchteriegeln für Babys. Daneben gibt es aber sehr viele kleinere Anbieter, die auch ein oder zwei Früchteriegel im Sortiment haben.

Bei Hipp findest Du die gesamte Bandbreite. Viele verschiedene Sorten leckere Sorten. Viele unterschiedliche Geschmäcker. Zudem kein Zuckerzusatz. Perfekt für zwischendurch.

Es gibt auch auch etwas günstigere Alternative. Alete bietet auch verschiedene Geschmacksrichtungen an. Dieser Hersteller setzt auch auf natürliche Süße. Ein gutes Preis- Leistungsverhältnis.

Sowohl Hipp und Alete punkten mit ihren BIO-Produkten.

Bebivita mag auch gegebenenfalls ein bekannter Name sein. Handliche Riegel die geschmacklich einfach top sind. Unser Testprodukt ist zudem auch noch lactosefrei.

Leckere Abwechslung für zwischendurch

Früchteriegel für Babys sollen natürlich keinen Bestandteil ihrer Hauptnahrung darstellen. Ganz klar, dass diese auch weiterhin aus Babybrei bzw. Babynahrung bestehen sollte. Und das natürlich auch in unterschiedlichen Varianten, um dem Baby möglichst viel Abwechslung zu bieten und ihm gerecht werden zu können. Aber natürlich wollen Eltern ihren Spross auch mal verwöhnen und ihm etwas ganz Besonderes zu Naschen geben. Hier sind Früchteriegel für Babys neben Keksen, Zwieback und speziellen Chips für Babys eine gute Wahl. Denn Früchteriegel für Babys sind eine gesunde Nascherei – in Maßen natürlich.

Zum Beispiel kannst Du Dein Kind damit für die ersten Schritte belohnen – oder aber, Du gibst ihm einen Früchteriegel für Babys einfach, wenn der Spaziergang mal etwas länger dauert und Baby quengelig wird, weil es eigentlich müde ist und keine Lust mehr hat. Zumindest für eine kurze Zeit kannst Du Dein Kind mit einem Früchteriegel für Babys garantiert wieder dazu bringen, dass es lacht und aufhört zu quengeln.

Die vielen unterschiedlichen Sorten von Früchteriegeln für Babys ermöglichen für jeden Spross das richtige zu finden. Jedoch solltest Du Deinem Kind nicht Tag für Tag einen oder gar mehrere Früchteriegel für Babys zustecken.Das ist dann natürlich auch alles andere als gesund, wenngleich die Früchteriegel für Babys keinen künstlichen Zuckerzusatz enthalten und nur natürlich süß sind. Wie bei Naschereien für Erwachsene auch, gilt hier trotzdem, dass es nur in maßen gegeben werden sollte. Anderenfalls schadet man seinem Kind im Endeffekt doch mehr damit, als man ihm eigentlich gut tut. Für eine leckere, ganz besondere Nascherei zwischendurch oder als gesunde Belohnung jedoch ist ein Früchteriegel für Babys ganz hervorragend geeignet du wirst ihm damit garantiert ein Lächeln auf sein Gesicht zaubern können.

Fazit:

Früchteriegel für Babys sind eine leckere und ausgesprochen gesunde Nascherei, wohl die angenehmste und beste Art für Eltern, ihren kleinen Spross zu belohnen oder ihm einfach mal eine ganz besondere Abwechslung zu bieten. Noch besser sogar, als Kekse oder Zwieback für Babys, denn Früchteriegel für Babys enthalten zum Teil wichtige Inhaltsstoffe, die Babys für ein gesundes Wachstum gut gebrauchen können.