Home / Küchenartikel für Babys

Küchenartikel für Babys

Abbildung
Vergleichssieger
KIDDO FEEDO - Aufbewahrung Küchenartikel Baby
Unsere Empfehlung
Nûby Pick Nick Küchenartikel Baby
Philips Avent Aufbewahrung Küchenartikel Baby
Babybrei Aufbewahrung Küchenartikel
Einfrieren, GVDV Küchenartikel Babys
ModellKIDDO FEEDO - Aufbewahrung Küchenartikel BabyNûby Pick Nick Küchenartikel BabyPhilips Avent Aufbewahrung Küchenartikel BabyBabybrei Aufbewahrung KüchenartikelEinfrieren, GVDV Küchenartikel Babys
Unsere Vergleichsergebnisseunser Vergleichsergebniss
Bewertung1,4Sehr gut
Bewertung1,4Sehr gut
Bewertung1,4Sehr gut
Bewertung1,5Gut
Bewertung1,5Gut
Kundenbewertung
204 Bewertungen

461 Bewertungen

307 Bewertungen

154 Bewertungen

56 Bewertungen
HerstellerKIDDO FEEDONûbyPhilips AVENTNurture NaturalsGVDV
Materiallebensmittelechtem Silikonklarem Polypropylenohne BPASilikonlebensmittelechtes Silikon
Portionsgrößea 75 ml Durchmesser ca. 12 cm 180 ml a 75 ml a 60 ml
Art der NutzungMikrowelle, Ofen, Gefriertruhe Mikrowelle, Gefriertruhe, Aufbewahrung Mikrowelle, Gefriertruhe, Aufbewahrung, Babykostwärmer Mikrowelle, Gefriertruhe, Aufbewahrung Mikrowelle, Ofen, Gefriertruhe
SpüllmaschinenfestJaJaJaJaJa
Vorteile
  • beständig Bakterien, Flecken oder Kratzern
  • enthält keinerlei Chemikalien
  • Top Preis-/Leistungsverhältnis
  • läuft nicht aus
  • viele bunte Farben
  • sehr gute Qualität
  • Becher passen in Babykostwärmer
  • lässt sich schnell reinigen
  • Essen leicht zu entnehmen
  • geruchsneutral
  • Schadstofffrei
Nachteile
  • Deckel öffnet sich leicht
  • raue Stellen nach mehrmaligen Aufwärmen
  • Deckel verkantet manchmal
  • Deckel verfärbt sich
  • zu kleine Portionen
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen!
Vergleichssieger
KIDDO FEEDO - Aufbewahrung Küchenartikel Baby

204 Bewertungen
€ 15,98
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
Nûby Pick Nick Küchenartikel Baby

461 Bewertungen
EUR 7,49
€ 5,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Einfrieren, GVDV Küchenartikel Babys

56 Bewertungen
EUR 22,99
€ 12,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Küchenartikel für Babys – Essen und trinken lernen

Das Wichtigste über Küchenartikel für Babys auf einen Blick

Küchenartikel für Babys sind eine unerlässliche Sache. Denn ohne die notwendigen Gegenstände in der Küche, die das Baby benötigt, wäre der Alltag gar nicht zu bewältigen. 

Die Liste an Küchenartikeln für Babys ist lang. Los geht es für Sie quasi schon gleich nach der Geburt, denn da werden Babyflaschen benötigt, sofern das Baby nicht immer an der Brust der Mutter gestillt werden kann. Und in Verbindung damit natürlich auch eine Milchpumpe, um die Milch in die Babyflasche abpumpen zu können. 

Doch auch im späteren Alter des Kleinkindes sind Küchenartikel für Babys unerlässlich: Kinderbesteck, Babygeschirr und Trinklernbecher gehören zur Standardausstattung einer jeden Küche.

Worauf achten beim Kauf von Küchenartikeln für Babys?Küchenartikel für Babys

Wenn Du Küchenartikel für Babys kaufen möchtest, gibt es selbstverständlich einige Punkte zu beachten:

  • Schadstofffreiheit
  • Keine Glasartikel
  • Keine scharfen Kanten oder Ecken

Natürlich muss jeder einzelne Artikel, den Du für das Baby in der Küche kaufst, absolut frei von Schadstoffen sein. Darauf musst Du beim Kauf unbedingt großen Wert legen. Produkte von rennommierten und hochwertigen Marken sind geprüft auf Schadstofffreiheit und weisen dies in der Regel auch aus.

Ob Du nun Babygeschirr kaufst, Babyflasche oder Trinklernbecher. Jeder einzelne Küchenartikel für Babys sollte aus Kunststoff bestehen, keinesfalls aus Glas. Denn die Gefahr, dass gerade bei der noch ungeschickten Art von Babys und Kleinkindern das Glas zu Bruch geht und das Kind oder die Eltern sich daran verletzen, ist einfach viel zu groß. Mittlerweile gibt es auch fast ausschließlich Babyflaschen aus Kunststoff, anders als noch vor einigen Jahren.

Dass auch das Kunststoffprodukt frei von jeglichen scharfen Ecken und Kanten sein muss, sollte eigentlich selbsterklärend sein. Immerhin ist auch hier die Gefahr, dass sich das Kind an scharfen Gegenständen verletzen könnte, enorm groß und das Risiko nicht tragbar.

Hersteller und Marken

An dieser Stelle die Hersteller oder Marken der Produkte aufzuzählen, die in diesem Abschnitt behandelt werden, das bedeutet Babygeschirr, Kinderbesteck, Babyflaschen und Trinklernbecher, wäre zu umfangreich, denn die Hersteller haben sich in der Regel auf einen Bereich spezialisiert, nicht aber auf zwei oder gar alle Bereiche der Küchenartikel für Babys. Bei Amazon findest Du aber alle Produkte von allen renommierten Herstellern.

Der Online Riese Amazon besticht ja allgemeinhin durch seine unglaublich große Auswahl an Produkten, ganz egal, in welcher Sparte. Dementsprechend überrascht es wohl nicht, dass auch in Sachen Küchenartikel für Babys so ziemlich alles bei Amazon zu finden ist, was der Markt derzeit hergibt. Du findest dort sämtliche bekannte und rennommierte Hersteller, die sich auf Küchenartikel für Babys fokussiert haben, ebenso wie sämtliche Produkte in allen Variationen. Ob nun Babygeschirr, Babyflaschen, Kinderbesteck oder Becher zum Trinklernen – Wer hier nichtfündig wird, dem ist wohl wirklich nicht mehr zu helfen. Das Angebot reicht von klein nach groß, für jeden Geldbeutel ist etwas dabei und der Versand erfolgt schnell und zuverlässig. Obendrein ist er bei den meisten Produkten sogar noch kostenlos.

Produkt- und Verwendungsarten

Küchenartikel für Babys sind genau darauf abgestimmt, dass sie von den kleinen und noch ungeschickten Kinderhänden ohne Probleme genutzt werden können. Deshalb sind sie auch so unerlässlich. Babys können mit den Artikeln, die ihre Eltern verwenden, natürlich noch nichts anfangen. Die Verwendungsart des Produktes hängt ganz von dem jeweiligen Produkt selbst ab.

Die Babyflasche dient dazu, dem Baby auch dann Milch verabreichen zu können, wenn die Mutter entweder nicht stillen kann oder es nicht möglich ist zu stillen, sowie um dem Baby Folgemilch zu geben, die nach dem Abstillen in der Regel gegeben wird. Sie müssen die Flasche regelmäßig im Vaporisator reinigen. Babygeschirr besteht in der Regel aus Kunststoff und dient den allerersten Essversuchen des Kindes, wenn es endlich essen darf und möchte, wie Mama und Papa.

Weiteres:

Es ist zumeist mit liebevollen Motiven gestaltet, damit das Kind den Anreiz bekommt, aufzuessen. Je mehr der Speise vom Teller verschwindet, desto mehr Teile des Motives werden Sie sehen. Kinderbesteck ergänzt dieses Babygeschirr. Auch das Kinderbesteck ist in der Regel aus Plastik gefertigt und längst nicht so scharf, wie „echtes“ Geschirr. Zudem ist es in seiner Größe genau so gehalten, dass es für Kinderhände geeignet ist.

Und dann gibt es da ja noch den bewährten Trinklernbecher, der bereits seit vielen Jahren als Hilfsmittel genutzt wird, um Kinder vom Trinken aus der Babyflasche auf das Trinken aus einem Becher oder einer Tasse umzustellen. Hier ist in der Regel ein Becher aus Kunststoff mit einem entsprechenden Deckel und Tülle als Mundstück zum daraus trinken die beste Option. Einerseits wird durch seinen Einsatz ein Überschwappen des Getränks verhindert, wenn das Kind den Becher abstellt oder aufnimmt. Andererseits werden Flecken auf Tisch und Kleidung vermieden, weil das Getränk nicht oder kaum am Mund des Kindes vorbeilaufen kann.

Der Trinkbecher ist also ein absolutes Muss auf der Liste der Küchenartikel für Babys. Ebenso übrigens, wie auch die Babyflasche, das Babygeschirr und das Kinderbesteck. Sie alle sind nützliche und einzigartige Helfer, wenn es um das Lernen von Essen und Trinken und die Nahrungsaufnahme geht.

Fazit:

Küchenartikel für Babys sind von Anfang an unerlässlich. Nur mit den speziellen Artikeln für Babys ist das richtige Lernen von Trinken und Essen ohne weiteres möglich. Wichtig ist, dass Du ausschließlich Produkte aus hochwertigen Materialien verwendest, die frei von Glas oder scharfen Kanten sowie Schadstoffen sind.