Home / Rücksitzspiegel

Rücksitzspiegel

Abbildung
Vergleichssieger
Rücksitzspiegel fürs Baby
Unsere Empfehlung
Rücksitzspiegel für Babys von Steppenläufer
Topop Rücksitzspiegel
Zacro Rücksitzspiegel für Babys
MVPower Rücksitzspiegel
ModellRücksitzspiegel fürs BabyRücksitzspiegel für Babys von SteppenläuferTopop RücksitzspiegelZacro Rücksitzspiegel für BabysMVPower Rücksitzspiegel
Unsere Vergleichsergebnisseunser Vergleichsergebniss
Bewertung1,3Sehr gut
Bewertung1,3Sehr gut
Bewertung1,4Sehr gut
Bewertung1,5Gut
Bewertung1,4Sehr gut
Kundenbewertung
108 Bewertungen

38 Bewertungen

27 Bewertungen

19 Bewertungen

41 Bewertungen
HerstellerHeldeonSteppenläuferTopElekZacroMVPower
MaterialAcrylglas-SpiegelKunststoff-Gehäuse, Spiegelfläche aus AcrylAcrylglas-SpiegelKunststoff aus Polymer, AcrylKunststoff + Acryl
GrößeSpiegelfläche 24x17cm24,5 x 17,5 cm13,78×7,68×1.57in6cm x 15.5cmca.30x19x2.6cm
MontageDoppelte Gurtbefestigung 2 praktischen Schnallen an die Kopfstütze Zwei gekreuzte Bänder mit Schnallen 2 x Befestigungsgurte Halteplatte mittels Gurten
BruchfestJa Ja Ja Ja Ja
Vorteile
  • Fester Halt
  • inkl. Reinigungstuch
  • einfache Montage
  • Große, glasklare Spiegelfläche
  • einfache Montage
  • breiteren Blick und klares Reflexionsbild
  • gutes Preis/Leistungsverhältnis
  • Einfach zu befestigen
  • Spiegel 360 Grad drehbar
  • Preis-Leistung ist top
  • gewölbte Form
Nachteile
  • kann Ledersitz beschädigen
  • verrutscht manchmal
  • kann verrutschen
  • schlechte Anleitung
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen!
Vergleichssieger
Rücksitzspiegel fürs Baby

108 Bewertungen
EUR 31,97
€ 21,97
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
Rücksitzspiegel für Babys von Steppenläufer

38 Bewertungen
€ 16,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Topop Rücksitzspiegel

27 Bewertungen
EUR 19,99
€ 13,19
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
MVPower Rücksitzspiegel

41 Bewertungen
€ 13,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Rücksitzspiegel – Das Kind immer im Blick, auch bei der Fahrt

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=c_ZHCPCI3wY

Das Wichtigste über Rücksitzspiegel auf einen Blick

Manchmal gestaltet es sich für Eltern gar nicht so einfach, Auto zu fahren und ihr Kind unbeobachtet auf dem Rücksitz zu lassen. Insbesondere, wenn Geräusche nach vorne dringen, die man als Mama oder Papa nicht genau zuzuordnen weiß, wird der Fahrer schnell verunsichert und nervös.

Häufig führt das dazu, dass sich Mama oder Papa während dem Fahren reflexartig nach hinten umschauen – Das darf natürlich nicht passieren, denn sobald Du den Blick von der Straße nimmst, kannst Du von der Straße abkommen und in den Gegenverkehr geraten oder aber dem Vordermann auffahren.

Das kann natürlich zu schweren Verletzungen bei Deinem Baby und Dir führen und schlimmstenfalls sogar lebensgefährlich werden. Aus diesem Grund gibt es Rücksitzspiegel.Sie ermöglichen Dir jederzeit einen freien Blick auf Deinen Nachwuchs hinter Dir, ohne dass Du Deinen Blick von der Straße abwenden musst.

Worauf achten beim Kauf von einem Rücksitzspiegel?

Wenn Du Dich auf die Suche nach einem Rücksitzspiegel machst, solltest Du einige Punkte bei der Anschaffung bedenken:

  • Sichere Montage
  • Stabiles Material
  • Keine Billigware

Der Rücksitzspiegel soll mehr Sicherheit bieten. Für Dein Kind, aber auch für Dich. Entsprechend ist es wichtig, dass es sich bei dem Material, und damit ist nicht nur der Spiegel an sich gemeint, sondern insbesondere auch das Material, mit dem er befestigt wird, um absolut gut verarbeitetes und qualitativ hochwertiges Material handelt.Es kann fatale Folgen haben, wenn der Rücksitzspiegel sich während der Fahrt löst und Du Dich erschreckst oder der herunterstürzende Spiegel Dich schlimmstenfalls verletzt. Auch Verkehrsunfälle können dadurchleicht entstehen.

Entsprechend stabil sollte auch die Halterung sein, mit der der Rücksitzspiegel befestigt wird. Immerhin soll er nicht bei der ersten Bremsung, die Du hinlegen musst, auf die Rücksitzbank fliegen. Oder bei einem Hubbel oder Schlagloch gleich hinunterstürzen oder vielleicht die Halterungsogar defekt sein. Am besten ist es, genau zu schauen, wie der Spiegel montiert wird, ehe Du ein Modell kaufst.

Ganz dementsprechend solltest Du auf billige Ware aus Fernost an dieser Stelle unbedingt verzichten! Das kann katastrophale Folgen für Dein Kind und Dich habrn. Greife lieber tiefer in die Tasche und dafür in dem Wissen, dass Du auch wirklich hochwertige Ware erwischt hast. Bestenfalls sollte der ausgewählte Rücksitzspiegel geprüft sein.

Folgendes Autozubehör könnte Dich auch interessieren:

Hersteller und Marken

Rücksitzspiegel

Interessanterweise handelt es sich beim Rücksitzspiegel um keinen Artikel, der von etlichen Herstellern angeboten wird und bei dem Du vor Auswahl kaum weißt, wohin Du schauen sollst.

Rücksitzspiegel von Tirol

Zwar hast Du bei Tirol nicht ganz so viele Modelle an Rücksitzspiegeln zur Auswahl, wie bei Reer, dennoch kannst Du auch hier damit rechnen, dass Du ein sehr gutes Produkt bekommst. Und das auch noch zu einem absolut ansehnlichen und legitimen Preis. Der Tirol Rücksitzspiegel wird mit einem Riemen befestigt. Die Installation erfolgt wirklich ausgesprochen einfach und schnell. Tirol verwendet bestes Material und so ist hier auch eine sehr lange Lebensdauer des Produktes wahrscheinlich. Auch die Tirol Produkte bekommst Du bei Amazon bereits zu einem sehr günstigen Preis von unter zehn Euro

Rücksitzspiegel von Reer

Bei Reer erhälst Du ganz verschiedene Modelle von Rücksitzspiegeln. Ob nun größere oder kleinere Rücksitzspiegel mit unterschiedlichen Montage Möglichkeiten. Eckig, rund oder oval. Bei Reer wirst Du in jedem Fall fündig werden, wenn es um den Rücksitzspiegel geht. Auch kannst Du Dich bei den Reer Rücksitzspiegeln darauf verlassen, dass Du eine ausgesprochen hochwertige Qualität bekommst, welche garantiert lange halten wird. Und das beste daran ist wohl, dass die Modelle von Reer nicht einmal teuer sind. Bereits für weniger als zehn Euro sind einige Modelle beispielsweise bei Amazon erhältlich.

Produkt- und Verwendungsarten

Ganz wichtig für die korrekte Verwendung eines Rücksitzspiegels ist, dass erabsolut korrekt und der Montage Anleitung entsprechend montiert wird. Er darf Dich als Fahrer keinesfalls in der Sicht einschränken, zum Beispiel weil er so tief in der Windschutzscheibe hängt, dass Du den Verkehr auf der rechten Spur neben Dir – beispielsweise auf der Autobahn – nicht mehr richtig sehen und einschätzen kannst. Achte beim Kauf auf jeden Fall darauf, dass eine Montage Anleitung beiliegend ist. Mit einem hochwertigen Rücksitzspiegel kannst Du in der Regel eine ganze Weile unterwegs sein, so lange nämlich, bis das Kind alt genug ist und Du auf den Rücksitzspiegel verzichten möchtest.

Viele Eltern lassen ihn aber auch nach der Zeit des Babyseins noch im Auto, so lange, bis das Kind sich im Alter von zehn Jahren befindet und selbst wirklich einschätzen kann, was es tut. Du kannst mit einem Rücksitzspiegel einfach viel beruhigter Auto fahren, denn Du hast Dein Baby und auch später Kleinkind oder Kind gut im Blick und das, ohne den Blick von der Straße zu nehmen. So kannst Du absolut sicher und ungestört Auto fahren, hast aber gleichzeitig stets den Blickkontakt und die Übersicht zu Deinem Baby, Du weißt also sofort, wenn etwas nicht in Ordnung ist. Autofahren wird so für beide Seiten, für Kind und Elternteil, der fährt, wesentlich angenehmer gestaltet.

Fazit:

Wenn Eltern in ihrer Fürsorge während der Autofahrt nach hinten schauen, um zu sehen, ob mit ihrem Baby alles in Ordnung ist, kann das verheerende Folgen haben. Auffahrunfälle oder schlimmstenfalls sogar Unfälle mit dem Gegenverkehr können die Folge sein und Eltern und Kind verletzen oder sogar lebensbedrohlich werden. Aus diesem Grund ist ein Rücksitzspiegel eine wirklich sinnvolle Sache und sollte in jedem Fall angeschafft werden, wenn Du regelmäßig im Auto mit dem Nachwuchs unterwegs bist.