Home / Treppenhochstuhl

Treppenhochstuhl

Abbildung
Vergleichssieger
Safety Timba mitwachsender Treppenhochstuhl
Unsere Empfehlung
Herlag Hochstuhl Tipp Topp IV Treppenhochstuhl
Hauck Treppenhochstuhl Alpha
Geuther Filou High Chair Treppenhochstuhl
Geuther Swing High Chair Treppenhochstuhl
ModellSafety Timba mitwachsender TreppenhochstuhlHerlag Hochstuhl Tipp Topp IV TreppenhochstuhlHauck Treppenhochstuhl AlphaGeuther Filou High Chair TreppenhochstuhlGeuther Swing High Chair Treppenhochstuhl
Unsere VergleichsergebnisseUnsere Vergleichsergebnisse
Bewertung1,3Sehr gut
Bewertung1,4Sehr gut
Bewertung1,5Gut
Bewertung1,6Gut
Bewertung1,7Gut
Kundenbewertung
8 Bewertungen

97 Bewertungen

199 Bewertungen

64 Bewertungen

187 Bewertungen
HerstellerSafety 1stHerlagHauckGeutherGeuther
geeignet ab6 Monaten 6 Monaten 6 Monaten 6 Monaten 6 Monaten
MaterialHolz Buche Holz Buche Holz Buche Holz Buche Holz Buche
Gurtsystem3-Punkt-Gurt3-Punkt-Gurt5-Punkt-Gurt, Schritt­gurtSchritt­gurt3-Punkt-Gurt
abnehmbarer EsstischJaJaJaJaNein
Vorteile
  • viele Ein­s­tell-Optionen
  • sehr stabil
  • einfache Reinigung
  • viele Ein­s­tell-Optionen
  • sehr stabil
  • leichter Aufbau
  • belastbar bis 90 kg
  • sehr stabil
  • einfacher Aufbau
  • viele Ein­s­tell-Optionen
  • sehr stabil
  • ein­fa­cher Aufbau
  • sehr stabil
Nachteile
  • Sitzkissen rutscht etwas
  • kein Freiraum zwischen Armlehne und Tischkante
  • Lochmasse passen nicht
  • Tisch kann nicht abmontiert werden
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen!
Vergleichssieger
Safety Timba mitwachsender Treppenhochstuhl

8 Bewertungen
€ 120,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
Herlag Hochstuhl Tipp Topp IV Treppenhochstuhl

97 Bewertungen
€ 88,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Hauck Treppenhochstuhl Alpha

199 Bewertungen
€ 59,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Geuther Filou High Chair Treppenhochstuhl

64 Bewertungen
EUR 111,49
€ 59,98
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Treppenhochstuhl – Besondere Form des Baby Hochstuhls

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=Jl6Jxiog5sA

Das Wichtigste über den Treppenhochstuhl auf einen Blick

Beim Treppenhochstuhl handelt es sich um eine Unterkategorie und besondere Art von Hochstühlen. Das besondere an ihnen ist, dass sie in ihrem Aussehen einer Treppe ähneln, daher rührt auch ihr Name.

Ebenfalls außergewöhnlich bei einem Treppenhochstuhl im Vergleich zu einem gewöhnlichen Hochstuhl ist die Eigenschaft, dass er sich sowohl für Kinder eignet, die bereits eigenständig sitzen können als auch für Babys, die eben noch nicht eigenständig sitzen können. Und sogar Du als Erwachsener kannst Dich beim Treppenhochstuhl darauf verlassen, einen sicheren Sitzplatz zu haben.

Aus diesem Grund bietet der in S Form gestaltete Treppenhochstuhl einem gewöhnlichen Hochstuhl gegenüber natürlich viele Vorteile.

Worauf achten beim Kauf von einem Treppenhochstuhl?

Beim Kauf von Treppenhochstühlen gibt es natürlich einige Punkte besonders zu beachten:Treppenhochstuhl

  • die Qualität
  • das Material

  • Achte beim Kauf von einem Treppenhochstuhl ganz besonders darauf, dass die Qualität stimmt. Denn immerhin soll Dein Baby absolut sicher mit jedem Artikel sein und sich wohlfühlen dürfen, ohne dass es oder Du und Dein Partner Angst haben müsst, dass der die Qualität vielleicht nicht ausreichend ist. Zudem werden Treppenhochstühle doch einiges mitmachen, sodass es natürlich wichtig ist, dass er eine hochwertige Qualität hat, denn sonst wirst Du vermutlich zweimal kaufen und Dich noch dazu sehr ärgern.

 

  • Achte ebenso auf das Material, wenn Du Treppenhochstühle kaufen möchtest. Denn natürlich, wie bei allen anderen Artikeln für das Baby auch, dürfen auf gar keinen Fall Stoffe enthalten sein, die reizend auf Haut oder Atemwege wirken oder gar schädlich für Dein Kind sind. Achte also beim Kauf ganz besonders darauf, dass alle verwendeten Materialien hochwertig sind. Besonders gut und schnell erkennst Du dies an Test Ergebnissen.

Hersteller und Marken

Hersteller von Treppenhochstühlen für Babys gibt es zwar wirklich eine Menge, überwiegend handelt es sich dabei allerdings nicht um Hersteller, welche sich ausschließlich auf die Herstellung von solchen Treppenhochstühlen für Babys spezialisiert haben, sondern um jene, die den Verkauf dieser Produkte lediglich als Nebengeschäft neben anderen Baby Artikeln nutzen.

Safety 1st  findest Du eine enorm große Auswahl an Treppenhochstühlen für Babys in allen Varianten. Diese seien aber etwas hochpreisig. In welcher Farbe und aus welchem Material auch immer, bei Safety 1st wirst du Sicherheit fündig. Dieser Hersteller bietet viele Ein­s­tell-Optionen. Das Material ist sehr stabil und einfach zu Reinigen.

Bei Herlag profitieren Sie von einem einfachen Aufbau. Auch hier bekommen Sie verschiedene Einstell-Optionen geboten. Hier stimmt das Preis-Leistungs – und Qaulitätsverhältnis allemal.

Geuther dürfte, dem ein oder anderen, auch bekannt sein. In unserem Vergleich haben wir 2 Treppenhochstühle mit aufgenommen. Geuther bietet außerdem eine Reihe an hochwertigen Tischsitzen an

Produkt- und Verwendungsarten

Im Gegensatz zu einem gewöhnlichen Baby Hochstuhl wächst der Treppenhochstuhl sozusagen mit. Dein Baby kann darin sitzen, bis es groß genug ist, auf einem Kinderstuhl oder einem richtigen Stuhl Platz zu nehmen. Der Treppenhochstuhl wird überwiegend zum Essen bzw. Füttern eingesetzt. Kleine Kinder lieben es nämlich, wenn sie mit ihren Eltern auf Augenhöhe an einem Tisch sitzen können. Auf gar keinen Fall darf man bei Hochstühlen auf die Idee kommen, die Sitzfläche mit einem Sitzkissen zu erhöhen. Das schadet nämlich der Wirbelsäule des Kindes und ist somit gesundheitlich sehr bedenklich. Hingegen lässt sich ein Treppenhochstuhl ganz einfach in der Höhe verstellen, sodass er auch in dieser Hinsicht mit Deinem Nachwuchs mitwachsen kann.

Viele Modelle bieten ein zusätzliches Abstellbrett für die Füße Deines Kindes. So ist ein bequemes Sitzen auf Augenhöhe mit den Eltern ohne Probleme möglich. Besonders schön ist bei einem Treppenhochstuhl auch, dass er nicht nur am Tisch aufgestellt werden kann, sondern auch zum Beispiel im Freien. Wenn Du mit Deinem Mann oder Deiner Frau also ein paar gemütliche Stunden im Garten verbringen möchtest, kannst Du so das Kind ohne Probleme mitnehmen. Der größte Vorteil von einem Treppenhochstuhl im Vergleich zu einem gewöhnlichen Hochstuhl liegt, machen wir uns nichts vor, eindeutig wohl darin, dass das Baby nicht erst ab dem Alter darin sitzen darf, in dem es in der Lage ist, eigenständig zu sitzen.

Auch schon vorher nämlich kannst Du es in den Treppenhochstuhl verfrachten. Der Treppenhochstuhl stützt es ausreichend, um seiner noch nicht ausgewachsenen und ausgebildeten Wirbelsäule ausreichend Halt und Stütze zu bieten. Die Anschaffung eines Treppenhochstuhls ist also durchaus lohnend, denn Du hast über Jahre hinweg einen bequemen und sicheren Sitzplatz für Dein Kind damit erworben.

Fazit:

Treppenhochstühle bieten hohen Sitzkomfort, stützen Rücken und Füße, so dass diese nicht frei in der Luft hängen. Achte beim Kauf auf ein TÜV- und GS-Siegel. Diese sind sind ein Zeichen für hohe Sicherheit. Außerdem ist ein Sicherheitsgurt oder ein Sicherheitsbügel wichtig, damit Dein Baby nicht runterfallen kann. Der Treppenhochstuhl sollte aus einem robusten und abwaschbaren Material wie beschichtetem Holz oder Kunststoff bestehen.